>> Zurück zur Übersicht

Tag 15 der Reise: Road Movie

Am heutigen Tag legen wir eine vergleichsweise große Distanz zurück - aber auch nur, weil wir die geteerte Straße benutzen, die von Dalandsadgad im Süden bis nach Ulaanbaatar im Norden führt. Und die Straße ist in gutem Zustand - es liegt sicherlich auch daran, dass hier kein Verkehr unterwegs ist, den wir von deutschen Straßen kennen.

Kurzer Stopp in Dalandsadgad (einmal laut vorlesen bitte), dann geht es nach Norden. Erster Stopp ist Süm Khökh Burd, eine weitere Klosterruine, die sehr verlassen wirkt - auch von Besuchern. Wir schauen uns danach die imposante Felsformation Baga Gazriin Chuluu ("Land der kleinen Steine") an, und kehren in unser nächstes Camp in unmittelbarer Nähe ein.

Überraschung: Die Jurte sieht so leer aus - es ist kein Ofen vorhanden. Na ja, wird haben ja August, was soll schon schiefgehen.

Öffentliche Bilder